Bauernherbstfeste in Österreich

27. August

bk_s2_171-nDie Veranstaltungen im Salzburger Land erleben im Herbst noch einmal einen besonderen Höhepunkt.
Der Herbst ist die Zeit der Ernte und des Dankens. Mehr als 2.000 Veranstaltungen stehen in 72 Bauernherbstorten am Programm.
Die Eröffnung der Bauernherbstfeste beginnt am 24. August und beendet wird der Bauernherbst am 3. November.

Almabtriebe finden dabei einen besonders großen Anklang. Neben den geschmückten Tieren, die durch den Ort getrieben werden, sieht man auch Pferdegespanne und Kleintiere aller Art.

Kulinarisch werden die Feste mit schmackhaften bäuerlichen Produkten begleitet. Von den Schwarzbeernocken bis zu den frischen Krapfen, vom Lammbraten bis zu Wildgerichten werden die besten Schmankerln aus der jeweiligen Region kredenzt.

Besuchen Sie einen Oldtimer Traktor Tag in Bruck, oder ein Fest der Tracht in Bramberg.

Auch Kunsthandwerk mit Holz, Metall und Heu wird in den einzelnen Orten hochgehalten!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>